About

„Comic in Bayern“ ist eine Netzwerkinitiative von und fĂŒr Comicschaffende mit dem Wohnort Bayern. Wir setzen Kulturprojekte und -veranstaltungen wie Comic-Lesungen, Netzwerktreffen und Workshops um. Unser Motto dabei ist: „Wir brauchen mehr Sichtbarkeit, Förderung, Vernetzung und Diversität!“

Kontakt Mitmachen Team GrĂŒndung
© Dashuber/Hopf

Das Team von „Comic in Bayern“ besteht aus engagierten Personen, die oftmals freiberuflich die Verantwortung fĂŒr unsere Projekte ĂŒbernehmen. Mit flachen Hierarchien und Strukturen unterstĂŒtzen wir uns gegenseitig, Kulturförderungen zu beantragen und somit unsere Veranstaltungen zu finanzieren. Unsere Community erfreut sich aber auch ganz vieler ehrenamtlicher Helfer*innen, die uns immer wieder bei Veranstaltungen, Social Media, Informationsakquise und natĂŒrlich unserem Discord-Server unter die Arme greifen. Vielen Dank an dieser Stelle!

„Comic in Bayern“ ist eine Initiative in der IO. Der Berufsverband Illustratoren Organisation e.V. unterstĂŒtzt das Netzwerk, FörderantrĂ€ge zu beantragen und somit die Projekte umzusetzen. Unsere Förderungen „Dem Comic eine Heimat geben„ (2022) und „Comic fĂŒr alle“ (2023) wurden vom Bayerischen Staatsministerium fĂŒr Wissenschaft und Kunst ermöglicht und gefördert.

Kontakt

Du hast eine Frage zu Comic in Bayern? Feedback, WĂŒnsche oder Anregungen zum Netzwerk? Dann sende uns doch eine Mail. Bei speziellen Anliegen, kontaktiere unsere Netzwerkkoordination (Ulrike und Jonas).

Mitmachen

Willst du Teil des Netzwerks werden?

Bei „Comic in Bayern“ kann jede Person mitmachen. Egal wie alt, welcher Art-Style und welche Projektideen ihr habt – wir wollen ein Netzwerk von euch fĂŒr euch sein. Dann trete unseren Discord-Server bei und abonniere unseren Newsletter, um auf dem aktuellen Stand zu bleiben. „Comic in Bayern“ lebt vom Informationsaustausch. Wir suchen immer wieder nach tatkrĂ€ftiger UnterstĂŒtzung. Wenn es dir bei uns gefĂ€llt und du willst aktiv mithelfen, dann melde dich bei uns auf Discord oder schreib uns eine E-Mail.

Du willst auf der Website erscheinen?

Du möchtest deine Comics, Veranstaltungen oder Netzwerkgruppen auf der Website von „Comic in Bayern“ prĂ€sentieren? NĂ€here Infos findest du unter unserer Anleitung.

Team

Das aktuelle Team hat sich im Zuge des Projektantrages 2023 „Comic fĂŒr alle“ neu gegrĂŒndet.

Koordination Netzwerk

Jonas Grund, Ulrike BĂŒhrlen

Projekt Comic in Schulen

Jonas Grund

Projekt Diversity – Workshops und Code of Conduct

Silas Lemberger

24h Comic

Kathrin Rödl

Establishing Shot – Netzwerktreffen

Michael Khambekar

Talking Heads – Comic Lesungen

Julian Reichel

 

Website Admin

Berrin Jost

GrĂŒndung 2022

Das Netzwerk „Comic in Bayern“ wurde im Sommer 2022 von den Comic-Schaffenden Anna Fuchs, Jutta Pilgram, Dominik Wendland und Barbara Yelin gegrĂŒndet. Das Ziel: die Comic-Szene im Freistaat in all ihren Facetten zu stĂ€rken.

© Dashuber/Hopf

Im Rahmen des „Neustart-Pakets Freie Kunst„ erhielt das Netzwerk erstmals 2022 vom Bayerischen Staatsministerium fĂŒr Wissenschaft und Kunst eine umfangreiche Förderung. Als ProjekttrĂ€ger stieg die Illustratoren Organisation e.V. ein.

Den Auftakt der Initiative machte ein Netzwerktreffen im Herbst 2022. Es trug den Titel „Establishing Shot“, ein Begriff, der die Einstiegszene im Comic bezeichnet. Mehr als 50 Comic-Schaffende kamen zusammen, arbeiteten gemeinsam und formulierten ihre Forderungen: „Wir brauchen mehr Sichtbarkeit, Förderung, Vernetzung und DiversitĂ€t!„ Im Herbst und Winter folgte eine Lesungsreihe mit dem Titel „Talking Heads“. DafĂŒr luden etablierte Comicschaffende jeweils zwei Kolleg*innen in ihre Ateliers in MĂŒnchen, NĂŒrnberg, Augsburg und Erlangen ein, stellten ihre Werke vor und erlaubten einen Blick in den Schaffensprozess. Als drittes Format fand im Februar 2023 das Symposium „Bilder fĂŒr das Unsichtbare – Comic-KĂŒnstler:innen im Dialog mit den Wissenschaften„ im MĂŒnchner Literaturhaus statt. Dabei tauschten sich Menschen aus Wissenschaft und Praxis mit Comicschaffenden darĂŒber aus, wie die Kunstform Comic komplexe Sachverhalte beleuchten und erklĂ€ren kann. Außerdem gab es drei Masterclasses von namhaften ComickĂŒnstler*innen.

Bei allen Veranstaltungen ging es darum, die Arbeitsbedingungen von Zeichner:innen zu thematisieren und die Sichtbarkeit der Kunstform Comic zu erhöhen. Denn Comics oder Graphic Novels sind eine eigenstĂ€ndige Kunstform, die Elemente der Literatur, des Films und der bildenden Kunst vereint. Inhaltlich behandeln sie aktuelle politische Fragen oder gesellschaftliche PhĂ€nomene, betreiben geschichtliche Spurensuche oder analytische Wissensvermittlung, zeichnen feinfĂŒhlige Psychogramme oder erzĂ€hlen schrĂ€ge Fantasy-Geschichten. Comics wollen dokumentieren und unterhalten, sie verbinden Information mit Reflexion, sie stellen Fragen und beziehen Position.

Comic-Zeichner:innen mĂŒssen entsprechend viele Fertigkeiten beherrschen: Charakterdesign, Kameraperspektive, Seitengestaltung, Komposition und Typografie, ein GespĂŒr fĂŒr Timing, Pointe und Dramaturgie. Und sie mĂŒssen ihr Thema intellektuell durchdringen und anschaulich aufbereiten. Doch in ihrem Arbeitsalltag sind sie oftmals vor große Herausforderungen gestellt: Die hohen Lebenshaltungskosten in vielen bayerischen StĂ€dten erschweren die freie kĂŒnstlerische Arbeit, die raren (von Förderung ausgeschlossenen) AtelierplĂ€tze und der Mangel an niederschwelligen Ausstellungsmöglichkeiten behindern den Schaffensprozess und gleichzeitig seine Sichtbarkeit.

‹„Comic in Bayern“ ist angetreten, um bereits vorhandene, meist ehrenamtlich entstandene Strukturen der Comic-Szene zu stĂ€rken und um Orte fĂŒr Austausch und Zusammenarbeit zu schaffen. Eine offizielle Anlaufstelle, die KĂŒnstler:innen und Institutionen verbindet, soll in einen konstruktiven Dialog mit Interessierten und Förderern treten. In der Kommunikation mit der Öffentlichkeit muss das Medium Comic stĂ€rker als eigenstĂ€ndige Kunstform sichtbar werden – dies sind die zentralen BeweggrĂŒnde fĂŒr das Netzwerk.

Stammtisch

Informiere dich ĂŒber regelmĂ€ĂŸige Treffen zum gemeinsamen Austausch und Vernetzen!

zu den Stammtischen

Comics

Stöbere durch unsere Comic-Bibliothek und lerne unterschiedliche Artists aus ganz Bayern kennen!

zum Comic-Archiv

Stipendien

Finde Förderungen fĂŒr dein nĂ€chstes Projekt und erfahre, wie du dich bewerben kannst!

zu den Stipendien