comic Biografie

Antidepri Tagebuch

Ein Comic von Dominik Wendland

Dies ist das tats├Ąchliche Tagebuch, in dem Dominik Wendland dokumentierte, wie es ihm ab dem ersten Tag seiner Behandlung durch Antidepressiva erging. Jeden Tag evaluierte er seinen Gem├╝tszustand, die aufkommenden Gedanken, die daraus gezogenen Schl├╝sse und sein k├Ârperliches Befinden. Es war sein Versuch, nicht den ├ťberblick zu verlieren. In einer sowieso schon schwierigen Zeit musste er sich unter anderem mit Schlafst├Ârungen, Gef├╝hlschwankungen, Hei├čhungerattacken sowie Libidoverlust auseinandersetzen und dem generellen Zweifeln an sich selbst.

In Form von einfachen lllustrationen mit schwarzen Linienzeichnungen, die wie eine Art Hybridform aus Comic und Infografik anmuten, f├╝llte er Seite f├╝r Seite seines Tagebuchs.

Autor*in:

Dominik Wendland

Erschienen am:

20. Oktober 2022

Erscheinungsort:

Berlin

Verlag:

Jaja Verlag

Genre:

Biografie

Altersgruppe:

Alle Altersgruppen

Medium:

Print

Sprache:

Deutsch

Format:

10 cm ├Ś 15 cm

Seiten:

80

Copyright:

Dominik Wendland

Dominik Wendland
Ganzes Profil ansehen